Eheschlampe


ficksau rund um die uhrEine total verfickte Eheschlampe und Sau ist Marla, seit 12 Jahren verheiratet und geil wie nie zuvor auf Schwänze in allen Löchern und jeder Location, die Platz zum bumsen bietet.

Sie mag es privat zu Hause durchgefickt zu werden von ihren Mann, Bekannten oder Online-Kontakten aus einen Erotikchat. Sie steht auf geile Wäsche, die ihren Nuttencharakter richtig zur Geltung bringen und zeigt sich darin auch Fremden spontan, je nachdem wie die Situation es hergibt.

Auf WSOTG ist sie zusammen mit ihren Mann neu dabei, die ersten Serien machen richtig Spaß und bieten alles was Voyeure lieben: Fick im Pornokino, Blasen auf dem Parkplatz und Gangbang in den heimischen 4 Wänden.


Schluck du Sau


blowjob und absaugenDas liebste Spiel beim Sex: Den Schwanz lutschen und absaugen bis zum abspritzen.

Gerade bei den echten Amateuren ist das gute, alte Blasen immer noch der Renner und alle Varianten hoch im Kurs. Was gibt es auch geileres als den Schwanz richtig mit dem feuchten Mund auf Touren zu bringen, ihn zum platzen zu bringen und dann das heiße Sperma gierig zu schlucken?

WSOTG hat natürlich auch zu diesem Thema massenhaft Bilder und Videos und jeder Fan von Blowjobs privat feiert hier ein Fest. Es geht dreckig zu in den deutschen Schlafzimmern und so manche Kehle kommt an ihre Grenzen der Aufnahmefähigkeit.

Während ihre festen Lippen sich nun langsam um den Penis schmiegten spürte sie seinen geilen Blick auf sich. Sie genoss es. Sie saugte an ihm, lutschte vorsichtig, sie konnte von diesem Geschmack einfach nicht genug bekommen.
Sie hielt es nicht mehr aus, sie presste ihn zusammen, sog ihn förmlich aus seiner Hülle heraus, tief in ihren Mund hinein. Rasch verschwand er in den Tiefen ihrer Mundvotze, das Wasser lief in ihrem Munde zusammen, rasch war dann ihr Mund mit seiner klebrigen Flüssigkeit voll, die rasch zu einer wahren Flut anstieg und ihren Mund schnell bis zum Rand füllte mit Sperma …

Zitat von Paar anonym.


Kleiner Arsch


jung und richtig süssWas hat die junge Dame aber einen schönen, knackigen kleinen Arsch, wer da als Mann nicht auf die Idee kommt mal seinen Schwanz da rein zu stecken und das geile Stück durch zu ficken, dem ist nicht mehr zu helfen.

Auch sonst ist die Kleine eine richtige Augenweide und vor allem: sie steht auf richtig versauten Sex. Vom Arsch in den Mund ist für sie das geilste, was sie sich vorstellen kann und wenn dann noch 2-3 weitere Männer dabei sind, die ein wenig dominant sind, dann kommt sie richtig in Schwung und macht gerne in privater Runde für die Herren die Nacktsklavin und steht zum abficken bereit die ganze Nacht. Je deftiger es dabei zugeht, umso besser. Die Herren dürfen auch gerne älter sein und entsprechende Erfahrung besitzen im Umgang mit versauten Nacktsklavinnen. Sie steht auch für Pornokinos und Sexshops zur Verfügung, alles privat und ohne Kosten für die Anwesenden. Die Bedingungen die sie hat: Sauberkeit, Gesund (mit Nachweis), kein KV, kein brutal, aber knallhart im Ficken einer Schlampe und verbales Niedermachen. Treffen diese Punkte zu, dann steht einen Treffen nichts mehr im Wege.