Was sagen Sie dazu? Laufen sorgt für einen intensiveren Orgasmus

Manche Menschen hassen das Laufen, während andere jeden Morgen mit Leichtigkeit laufen. Wenn Sie zur letzteren Gruppe gehören, dann haben Sie Glück… auf einer intimen Ebene. Laufen scheint nicht nur gut für Ihre Kondition zu sein, sondern auch für Ihren Orgasmus. Hm?

Intensiverer Orgasmus

Ja, holt eure Laufschuhe aus dem Schrank! Wenn Sie einen Orgasmus noch mehr genießen wollen, sollten Sie öfter laufen. Je weiter Sie laufen, desto besser der Orgasmus.

Im Rahmen der Studie wurden zwei Gruppen von Läufern untersucht. Eine Gruppe lief eine Woche lang jeden Tag mehr als 19 Kilometer, die andere Gruppe weniger als 19 Kilometer. Es stellte sich heraus, dass 28 Prozent mehr Menschen bei den Langstreckenläufern einen besseren Höhepunkt hatten. Und ein Drittel erlebte sogar einen intensiveren Orgasmus. Dies waren die Frauen, die am meisten gelaufen waren.

Stärkere Beckenmuskeln

Worum geht es also genau? Nun, beim Laufen werden die Beckenmuskeln gestärkt. Dadurch kann das Blut leichter zu den lebenswichtigen Teilen Ihres Körpers fließen, z. B. zu Ihrer Klitoris. Es kann auch dazu beitragen, dass Sie sich beim Laufen besser fühlen. Dann laufen Sie doch einfach weiter! Und dann “entspannen”.

Immer geil drauf und auch drunter und mag Sex in jeder Form

ramona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert