Frauen und Porno

Lustigerweise scheint es immer ein bisschen das Gleiche zu sein. Stark geschminkte Frauen mit riesigen Brüsten, die schmutzige Texte ausplaudern, während sie auf entwürdigende Weise genommen werden, die man nur seinem Erzrivalen wünschen würde. Eigentlich ist Porno immer noch ein Tabuthema und zuzugeben, dass man davon erregt werden kann, bedeutet mehr oder weniger, zur Gruppe der “schmutzigen Wichser” zu gehören. Und sagen Sie es selbst: Als junge, fröhliche Frau ist das nicht gerade eine Kategorie, in die man sich gerne einordnet.

Dass Männer darauf schauen, ist keine Überraschung. Fast jede Frau hat schon einmal etwas Fragwürdiges auf dem Computer ihres Freundes gefunden, obwohl er dachte, er hätte es so gut versteckt. Zum Beispiel im Ordner ‘Angeln mit Onkel Bernd, 2014’. Netter Versuch.

Trotzdem können die meisten von uns Frauen nicht widerstehen, sich ab und zu einen Porno anzusehen. Die Zahl der Frauen, die sich Pornos ansehen, steigt. Wir sollten allerdings nicht allzu stolz auf diese Tatsache sein: Wir schauen selbst Pornos und es geht uns nichts an, was unser bester Freund tut. Wir Frauen haben unsere eigenen Ansprüche, wenn es um die Pornos geht, die wir anschauen. Im Durchschnitt sind wir nicht an Filmen interessiert, in denen eine blonde Schlampe acht Schwänze gleichzeitig befriedigt. Wir bevorzugen Softpornos, Pornos mit einer “guten” (sprich: vernünftigen) Geschichte oder lesbische Pornos. In jedem Fall hat die weibliche Vorliebe einen wichtigen Aspekt gemeinsam, bevor wir uns darüber aufregen: Die Frau im Film ist mehr als nur eine Möglichkeit, Löcher zu füllen.

Es gibt immer mehr Filme auf dem Markt, mit denen wir Frauen etwas anfangen können. Eine positive Entwicklung, Pornos, die sich an Frauen richten! Es ist ein bisschen lächerlich, dass es in der heutigen Zeit immer noch ein Tabu gibt, sich Pornos anzusehen. Es ist da draußen, also warum nicht!

Die Zeit der langweiligen Sonntagnachmittage ist vorbei.

ramona

ramona

Immer geil drauf und auch drunter und mag Sex in jeder Form

Kommentar verfassen

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: