Die Frage der Qualität der Fotos

Wir veröffentlichen Amateur-Content. Das bedeutet in der Regel Fotos auf denen reine Amateure zu sehen sind und auch, das die Fotografen keine Profis sind.

Dazu kommt, das nicht alle Fotos aktuell sind, sondern aus verschiedenen Jahren. Nicht immer digital aufgenommen, sondern zuerst analog und dann eingescannt wurden. Daraus ergibt sich das wir bisweilen Serien erhalten mit geilen Inhalt, die Fotos aber flach wirken, farblos sind oder Schärfe vermissen lassen. Das hat durchaus seinen Reiz, aber wir gehen nach Rücksprache daran und verbessern Fotos. Nicht spektakulär, sondern in einen angemessenen Rahmen der das Original würdigt, aber sicht besser ist.

Warum ich das schreibe? Damit unsere Besucher (also du) sehen das wir hier nicht einfach schnell ein paar Fotos hochladen, sondern uns Mühe damit geben.

Ein Beispiel zum Vergleich, zuerst das Foto was komplett Original ist und als zweites, das von uns bearbeitete Foto.

UMM 15 jsc 20002 AA0035 042UMM 15 jsc 20002 AA0035 042 PerfectlyClear

Ich denke die Fotos erklären sich von selber 🙂

ramona

ramona

Immer geil drauf und auch drunter und mag Sex in jeder Form

Kommentar verfassen

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: